Frauenpower regiert in Otting


Das neue Jahr hat bei den Hubertusschützen aus Otting direkt mit einem Höhepunkt begonnen: der Königsproklamation. Im voll besetzten Schützenheim warteten rund 60 Gäste auf die Verkündung der neuen Schützenkönige. Doch wie auch in den Jahren zuvor kürte Sportwart Stefan Fink zuerst die Scheiben- und Pokalsieger.

Den Seefriedpokal sicherte er sich diesmal mit einem 24,0-Teiler selbst und Felix Lippert gewann den Felberpokal mit einer 10,8-Teiler – dem besten Schuss des Preisschießens. Die Josef-Weber-Scheibe sicherte sich der Jungschütze Michael Leinfelder mit einem 18,9-Teiler und die Ehrenscheibe ging an Karin Färber mit einem 29,7-Teiler. Ebenfalls heiß umkämpft war die Brotzeitscheibe, die sich Jan Weigl mit einem 53,6-Teiler sicherte. Die von Artur Meir gestiftete Jugendscheibe gewann Dominic Strobl mit einem 102,9-Teiler.

Mit Spannung erwartet wurde dann die Proklamation der neuen Könige. In der Schützenklasse bewiesen hier die Damen die ruhigere Hand und belegten die vorderen Plätze.

Neue Schützenkönigin und somit Regentin im Jubiläumsjahr ist Karin Färber. Sie schoss einen 107,6-Teiler, gefolgt von Weinkönigin Anna-Lena Lippert mit einem 156,8-Teiler und der Wurstkönigin Petra Demski mit einem 174,4-Teiler. Auch die Ottinger Schützenjugend hat eine neue Königin. Yara Knoblich sicherte sich die Königswürde mit einem 260,2-Teiler, auf Platz zwei folgte Maximilian Leinfelder mit einem 586,4-Teiler und Elias Koch mit einem 608,4 Teiler.

Kartenvorverkauf gestartet

Für das 100jährige Schützenfest ist der Kartenvorverkauf gestartet.
weitere Infos [hier]

Sebastianifeier 2020

An der diesjährigen Sebastianifeier wurden unsere Königinnen Karin Färber und Yara Knoblich, sowie der Gaujugendkönig Jannik Jenuwein ebenfalls von unseren Festdamen und Festburschen begleitet!

Patenbitten in Wolferstadt

Ohne Patenverein kann man kein großes Fest feiern. Das gilt auch für den Schützenverein St. Hubertus Otting, der vom 25. bis 28. Juni 2020 sein 100-jähriges Bestehen gebührend feiern will. Darum marschierte eine Abordnung des Vereins mit Unterstützung der Festdamen und Festburschen nach Wolferstadt, um den dortigen Schützenverein um die Übernahme der Patenschaft zu bitten.

Nach einem großen Empfang mit der Musikkapelle Wolferstadt machten es Wolferstädter den Ottingern aber nicht leicht. Vorsitzender Michael Rebele ließ sich von den knienden Vorstandsmitgliedern allein nicht überzeugen. Auch die Festdamen und -burschen mussten ran und ihre Geschicklichkeit und Schnelligkeit unter Beweis stellen. Ihre Aufgabe war es, ein Fass Bier anzuzapfen und den Inhalt unter allen anwesenden Gästen schnellstmöglich zu verteilen. Die Ausdauer überzeugte die Wolferstädter dann schließlich. Da blieb nur noch eine Sache, die geprüft werden musste: die mitgebrachte Brotzeit und das frische Bier. Gerne nahmen die Mitglieder des möglichen Patenvereins beides entgegen und unterzogen es „einer strengen Qualitätskontrolle“. Als auch hier das Ergebnis positiv ausfiel, durften die Ottinger endlich vom Balken aufstehen, und es wurde auf das bevorstehende Fest und die Patenschaft angestoßen.

Christian Haindl bedankte sich für die Übernahme der Patenschaft und überreichte ein Erinnerungsgeschenk. Aus einem Stück Holz wurden zwei Tafeln gefertigt, die nun die Schützenheime in Wolferstadt und Otting schmücken. Bis in die Nacht wurde mit der Musikkapelle noch gefeiert.

Weitere Bilder vom Patenbitten bei den Freischützen St. Martin Wolferstadt [hier]

Rundenwettkampf 2019/2020 - Runde 8

Die Ergebnisse der 8. Runde:

 

Hubertus Kösingen 1 : St. Hubertus Otting 1 – 3:0 – 1522 R : 1489 R

Sophia Demski 390 R (0), Anna-Lena Lippert 371 R (0), Felix Lippert 370 R (0), Jannik Jenuwein 358 R

 

St. Hubertus Otting 2 : Hub. u. Wildschützen Fünfstetten 2 – 2:0 – 1464 R : 1455 R

Gerhard Hoffmann 361 R, Verena Fink 360 R, Bianca Schmid 378 R, Tobias Techet 365 R

 

St. Hubertus Otting 3 : Immergrün Itzing – 0:2 – 1321 R : 1427 R

Jannik Jenuwein 348 R, Stephan Ratschker 340 R, Jenuwein Niklas 332 R, Maximilian Leinfelder 301 R

 

Usseltal Daiting 1 : St. Hubertus Otting 4 – 2:0 – 1430 R : 1007 R

Alexander Nowotny 327 R, Anton Mayer 334 R, Michael Fischer 346 R, -

 

Luftpistole: schießfrei

Bestellung Schützendirndl

Liebe Schützenschwestern,

zum 100jährigen Gründungsfest wollen wir Damen uns mit neuen Dirndln ausstatten.

Solltest du Interesse an einem Vereinsdirndl haben, dann melde dich bitte bis Jahresende bei Karin Färber.

Bestellungen von Schützenanzügen

Liebe Schützen,
für das bevorstehende Schützenfest werden neue Anzugshosen bestellt, um ein einheitliches Bild abzugeben.

Die Hemden, Anzugsjacken und Hüte bleiben wie bisher, können aber ebenfalls neu bestellt werden.

Bei Interesse bitten wir um Anmeldung bei Alois Luderschmid. (09092/215 ab 18:00 Uhr)

 

Terrassenfest der Hubertusschützen fand guten Anklang

Am vergangenen Samstag fand wieder unser alljährliches Terrassenfest statt. Bei leckerer Ochsenkeule, Steaks und Würstchen vom Grill und kühlem Fassbier konnten einige schöne Stunden verbracht werden. Wir bedanken uns bei allen Gästen fürs Kommen! [mehr Bilder]