Sauschießen 2019

Einladung zum Sauschießen vom 12. März – 24. März 2019

Liebe Schützenkameradinnen und Schützenkameraden, liebe örtliche Vereine,
zu unserem diesjährigen Sauschießen laden wir Euch alle recht herzlich ein.

Da wir 2019 „30 Jahre Sauschießen Otting“ feiern, haben wir ein kleines Schmankerl für euch: Der Schütze, der am nächsten an einem 30 Teiler ist, erhält zusätzlich einen geräucherten Schinken.
Unter unseren Ottinger Vereinen wird wieder der Wanderpokal herausgeschossen. Wir sind bemüht, das Schießen in gewohnt sportlich-korrekter Weise durchzuführen und freuen uns auf Euren Besuch, den wir gerne erwidern.

Die komplette Einladung mit Terminen, Bestimmungen und Preise [hier]

Donau-Ries Gaumeisterschaft 2019

Jan Weigl wird Gaumeister

Bei den diesjährigen Gaumeisterschaften im Schützenheim der VSG Bäumenheim konnten sich zwei unserer Nachwuchsschützen Top-Platzierungen erkämpfen. Im entspannteren Umfeld der Junioren II/m konnte Jan Weigl mit 342 Ringen sogar Gaumeister werden. Bei den Junioreninnen II/w schoss Sophia Demski mit 386 Ringen sagenhafte 44 Ringe mehr als der Gaumeister der Jungs. Bei den Mädels ist die Leistungsdichte in unserem Schützengau aber derart hoch, dass daraus Platz 3 geworden ist.
Wir sind stolz auf Euch und gratulieren ganz herzlich zu Eurer Platzierung.

Rundenwettkampf 2018/2019 - 8. Runde

Leider lief die 8. Runde der Saison nicht erfolgreich für unsere beiden 1. Mannschaften:

 

St. Hubertus Otting 1 : VSG 1849 Wemding 1 – 0:2 – 1361 R : 1383 R

Werner Schreck 353 R, Alois Luderschmid 333 R, Dominik Luderschmid 341 R, Christian Weigl 334 R, Stefan Fink 355 R (AK), Felix Lippert 326 R (AK)

 

SG 1858 Monheim : St. Hubertus Otting 1 – 3:0 – 1522 R : 1501 R

Sophia Demski 381 R (0), Anna-Lena Lippert 374 R (0), Stefan Fink 377 R (1), Karin Färber 369 R (0)

 

Die weiteren Luftgewehrmannschaften hingegen konnten sich wertvolle Punkte sichern:

 

Hubertus Tagmersheim 1 : St. Hubertus Otting 2 – 0:2 – 1451 R : 1460 R

Petra Demski 376 R, Gerhard Hoffmann 360 R, Tobias Techet 368 R, Anita Meyer 356 R

 

Zur Linde Döckingen 1 : St. Hubertus Otting 3 – 0:2 – 1383 R : 1416 R

Felix Lippert 365 R, Bianca Schmid 368 R, Jan Weigl 338 R, Stephan Ratschker 345 R

 

St. Hubertus Otting 4 : Burgschützen Hoppingen 2 – 2:0 – 1382 R : 1253 R

Richard Leib 348 R, Verena Fink 344 R, Jannik Jenuwein 351 R, Niklas Jenuwein 339 R

 

St. Hubertus Otting 5 : Burgschützen Hoppingen 3 – 2:0 – 1271 R : 1260 R

Alexander Nowotny 311 R, Jana Vogel 289 R, Markus Kleinle 351 R, Anton Mayer 320 R

Die Hubertusschützen aus Otting haben neue Regentinnen

Am 05.01.2019 fand die Königsproklamation bei den St. Hubertusschützen aus Otting statt.

Wie Sportwart Stefan Fink berichtete war die Beteiligung am Schießen so hoch wie lange nicht mehr.

Zuerst wurden von Stefan Fink die Scheiben- und Pokalgewinner ausgezeichnet. Den Seefriedpokal gewann Yara Knoblich mit einem 25,0 Teiler und Karin Färber sicherte sich den Felber-Pokal mit einem 25,9 Teiler.
Ebenfalls eine ruhige Hand bewies Karin mit einem 19,2 Teiler auf der heißbegehrten Brotzeitscheibe, bei der im Allgemeinen die besten Blatt fielen.
Die Ehrenscheibe gewann Niklas Jenuwein mit einem 37,5 Teiler und die Josef-Weber-Scheibe sicherte sich Sophia Demski mit einem 45,6 Teiler.
Unter den Jungschützen wurde außerdem die Jugendscheibe ausgeschossen. Diese gewann Michael Leinfelder mit einem sehr guten 48,1 Teiler. [mehr]

Hiasl-Pokal Runde 1 2019

In der ersten Runde des Hiasl-Pokals musste man sich den St. Sebastian-Schützen aus Sulzdorf geschlagen geben. [mehr]

Jugendwanderpokal 4. Quartal 2018

Maximilian Leinfelder trumpft auf

Die Zeit vor Weihnachten nutzte Maximilian Leinfelder, um beim Jugendschießen ordentlich abzuräumen. Den Jugendwanderpokal für das vierte Quartal sicherte er sich mit 131,9 Punkten vor Sophia Demski (168,3) und Jan Weigl (306,0). Beim anschließenden Weihnachtsschießen gelang ihm mit einem 341,2 Teiler der Sieg vor seinem Bruder Michael (510,3). Den Preis haben sie sich aber bestimmt brüderlich geteilt...