Preisverleihung Sauschießen 2020

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüdern,

In unserer letzten Vorstandssitzung besprachen wir unter anderem die weitere Vorgehensweise zur Preisverleihung für das Sauschießen 2020:

Wir haben die Preisverleihung auf den 31.10.2021 geplant.
Falls sie wieder nicht stattfinden kann, werden wir die Preise ausfahren. Was wir aber nicht hoffen.

In den Sommermonaten ist die Preisverleihung mit verderblichen Waren leider nicht möglich, da die Kühlkette nur schwer aufrecht erhalten werden kann. Wir bitten daher um Ihr Verständnis.

Viele Grüße aus Otting

Christian Haindl 

Erstattungen der Eintrittskarten abgeschlossen

Da wir das geplante 100jährige Jubiläum im Juni 2020 aufgrund der Corona-Pandemie schweren Herzens absagen mussten, wurden die im Vorverkauf erworbenen Eintrittskarten für WELL und VoXXclub in den vergangenen Monaten zurückerstattet. Wir hoffen, dass die Erstattung zu aller Zufriedenheit erfolgte.

Ganz besonders hat es uns gefreut, dass einige Schützenfreunde auf die Erstattung der Eintrittskarten verzichtet und uns den Ticketpreis als Spende überlassen haben. Auch haben einige die Eintrittskarten einfach zur Erinnerung zurückbehalten. Deshalb möchten wir uns auf diesem Wege bei allen recht herzlich bedanken, die unseren Schützenverein in irgendeiner Weise unterstützt haben.

Gemäß Absprache mit der gesamten Vorstandschaft wurde für die Rückerstattung der erworbenen Eintrittskarten für WELL und Voxxclub als letztmöglicher Termin der 30. September 2020 festgelegt – nach diesem Termin ist eine Erstattung des Kaufpreises leider nicht mehr möglich. Wir hoffen auf Euer Verständnis.

Aktueller Stand zum Gründungsjubiliäumsfest vom 25.06.-28.06.2020

 

Liebe Schützenjugend, liebe Schützinnen und Schützen,
liebe Ottinger und Freunde des Ottinger Schützenfestes,

fast täglich erreichen uns neue Nachrichten und Vorschriften, welche Auswirkungen die aktuelle Corona-Pandemie auf unser soziales und kulturelles Leben hat. Aus der Pressemitteilung des Bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder vom 16. April 2020 geht hervor, dass Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 untersagt sind. Leider betrifft diese Corona-Strategie auch unser geplantes Schützenfest vom 25. bis 28. Juni 2020.

Schweren Herzens aber mit vollstem Verständnis können wir diese Entscheidung verstehen und müssen somit auch unser 100-jähriges Vereinsjubiläum absagen. Die Gesundheit ist unser größtes Hab und Gut und gerade deshalb sollten wir besonders darauf achten. Wir könnten es uns auch nie verzeihen, wenn sich Besucher unseres Festes im Rahmen des Jubiläums angesteckt hätten. [weiter]